Seite wählen
geprüfter Berufsbegleithund (Bürohund)

Geprüfter Berufsbegleithund (Bürohund)
Certified Job Companion-Dog

Die Ausbildung richtet sich an alle Hundebesitzer, die ihren Hund zur Arbeitsstelle mitnehmen möchten und ihren Vorgesetzten durch Vorlage einer Bestätigung davon überzeugen möchten, dass der Hund eine Ausbildung absolviert hat und problemlos in den Arbeitsalltag integriert werden kann.

Gegenstand und Ziel der Ausbildung
Gegenstand und Ziel der Ausbildung ist der Erwerb von Basiswissen in den Bereichen Hundehaltung und –erziehung, Kommunikation des Hundes, Stress beim Hund sowie zur Vermittlung der Grundkommandos. Der Lehrgang wird mit den praktischen Prüfungen HAT SK und HAT 1 des ÖBdH abgeschlossen.
Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Berufsbegleithund

 

Praktikumsstellen:

Niederösterreich:
Hundeschule Teamatwork, Tamara Lodner (Korneuburg)
Hundeschule Kiralu: Romana Wally (Unserfrau-Altweitra)

Hundeschule Dogtime: Ines Levy (Baden)
Oberösterreich:
Hundetraining Best4Dogs: Sandra Schwarz (Unterweitersdorf)
Hundeschule Dogrelation: Silke Katzensteiner (Enns)

Hundeschule wHUNDerbar: Britta Dorner, Sybille Pflügelmair (Fraham)
Hundeschule Work-Walk-Play, Christa Reisenbichler (Bad Ischl)
Tirol:
Hundeschule Susan Mimm (Wörgl)
Sanjas Dogschool, Janina Sandbichler (Tarrenz)
Karo`s Hundeschule, Karoline Senn (Tarrenz)
Vorarlberg:
Hunde-Elite: Karin Hartmann (Hohenems)
Wien:

 

Prüfungen HAT SK und HAT 1
Alle befugten PrüferInnen finden Sie hier.
(Es gelten alle mit „R“ angegeben TrainerInnen, nicht mit „RA“ = Richteranwärter).

 

Lehrgangsgrundkosten 120,00 €
Lehrgangszusatzkosten ca. 250,00 €
Lehrgangsgesamtkosten ca. 370,00 €
Laufzeit 1 Monat
Praxis (nur in Österreich möglich)
Vorbereitungskurs

Alle Informationen finden Sie im Lehrgangsfolder bzw. in der Informationsmappe zu allen Lehrgängen.

Lehrgangsleitung
Ich bin Susanne und arbeite seit einigen Jahren hauptsächlich im organisatorischen Bereich des SzTVT. 2007 habe ich die Ausbildung zur zertifizierten Tierpsychologin, Spezialisierung Hund abgeschlossen und war im Bereich Hundetraining und Verhaltensberatung für Hunde tätig. Aber schon seit 1982 habe ich mit meinen Hunden im Bereich Obedience Erfolge erzielt, wobei mein „Lieblingsfach“ Clicker- und Tricktraining war.
Weiters habe ich die Ausbildung zur zertifizierten Tierenergetikerin absolviert (Aromatherapie, Australische Buschblüten, Bach-Blüten-Therapie, Farbtherapie, Homöopathie, Hundekrankheiten komplementär behandeln, Hunde-Ernährungslehre, Irisdiagnose, Kalifornische Blütenessenzen, Kinesiologie, Kräuter- und Heilpflanzen, Lithotherapie, Schüssler-Salze, Tierkommunikation, Vitalmassagen).
Das dies für uns alle selbstverständlich ist, kann ich unzählige Fortbildungen nachweisen.

Oft fehlt mir das Arbeiten mit den Mensch-Hunde-Teams aber da ich davor viele Jahre u.a. im Bereich Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement tätig war, füge ich mich meinem Schicksal und führe nun das SzTVT.
Wenn Ihr mehr über mich erfahren möchtet, dann klickt hier.

 

susanne